Pflegekonzept-Beratung

Der demografische Wandel wirkt sich immer deutlicher aus: Die Menschen werden älter und die Wahrscheinlichkeit eines Pflegefalleintritts steigt signifikant an. Auch und insbesondere auf Nachfrage unserer Mandanten, haben wir diesen elementaren Beratungsbaustein „Pflege“aufgenommen.

Angelehnt an die Risikobefragung unserer Mandanten aus der Kapitalanlage, erkennen wir durch den möglichen Eintritt des Pflegefalls ein erhebliches Risiko bei der Vermögenssicherung: Pflegekostenrisiko als wesentlicher Bestandteil unserer Finanzplanung für den Mandanten ist hier die Devise.

Aus diesem Grunde ist eine konzeptionelle und ganzheitliche Beratung im Bereich der Pflegeabsicherung aus unserer Sicht notwendig und gewünscht.

Um die Qualität der Beratung in diesem existenziellen Feld auf ein komparativ höchstes Niveau zu bringen, kooperieren wir mit einem ausgewiesenen Experten im Bereich der Pflege: Herr Walter Westerhoff wird im Auftrag der Kuhlmann & Bockelmann Finanzplanung GmbH exklusiv für unsere Mandanten ein Pflege-Gutachten kostenlos erstellen: Im Rahmen dieses Gutachtens werden erläutert:

  • Pflegefallrisiko

  • Pflegekosten und finanzielle Situation der gesetzlichen Pflegeversicherung

  • Private Pflegevorsorgemöglichkeiten

  • Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile

  • Beitragsvergleiche der Absicherungsalternativen

  • Gesetzliche Pflegeversicherung und Leistungsüberblick

  • Berechnung der Pflegekostenlücke

Sobald das Ergebnis des Pfleggutachtens vorliegt, entscheidet unserer Mandant, ob eine entsprechende Risikoeindeckung durch unseren Experten erfolgen soll: Herr Westerhoff erhält dann auf Weisung des Kunden den Auftrag, das Risiko der zusätzlichen Pflegekosten bestmöglich am Markt einzudecken.